Erfolgskontrolle und Web-Controlling

“Seit der Betreuung durch webhelps! sind meine Besucherzahlen und Anfragen um ein Vielfaches gestiegen.”
Kuschnir_fb
Dr. Harald Kuschnir, http://www.aesthetic-profile.de

Ziel: die Investition in Online Marketing und webhelps! lohnt sich!

Natürlich ist es wichtig, dass sich die Investitionen in Online Marketing  für den Arzt un dessen Klinik rentieren. Die gute Nachricht: im Online Marketing kann (fast) alles gemessen, und in der Regel die meisten Marketingaktivitäten sogar separat betrachtet werden. Dies ist z. B. im Printmarketing nicht wirklich der Fall. Lohnt sich eine Massnahme, dann erhöhen wir die Investition. Lohnt sich sich eine Massnahme nicht, stellen wir diese ein.

Tracking und Reporting der Rankings und Besucherzahlen

Mithilfe von Google Analytics, den Webmastertools und anderen Tools analysieren wir die Website des Arztes. Wieviele Besucher besuchen die Website? Welche Steigerungsrate ist zu verzeichnen? Welche Behandlungsmethoden und Inhalte sind besonders gut besucht? Welche Marketing-Kooperation bringt die meisten Besucher. Wie oft wird die Website in den Suchergebissen angezeigt, aber nicht geklickt? Warum verlassen die iPhone Benutzer die Website schneller wieder als die Besucher mit einem normalen Computer? Alles Fragen, die zu analysieren sind und in die Optimierung mit hinein fließen.

besucherzahlen
Abb.: Die Besucherentwicklung einer Praxis-Website im Zeitverlauf

Conversion Optimierung

Die Conversion Optimierung soll dabei helfen, dass nicht nur viele Besucher die Website besuchen, sondern in erster Linie auch Anfragen generiert werden. Der erste Eindruck zählt.

Es fängt schon dabei an, dass auf der Website in den sehr hilfreichen Inhalten möglichst keine Rechtschreibfehler vorkommen und die Website auf verschiedenen Typen von Endgeräten (mobil, tablet, desktop) einfach zu bedienen ist. Zusätzlich hilft ein klares, sauberes Design, die Kontaktinformationen an der richtigen Stelle und auch hochwertiges Bildmaterial des Arztes. Ein i-Tüpfelchen sind Mitgliedschaften in diversen Fachgremien und Expertenportalen, die die Qualität und das Fachwissen des Arztes heraus streichen. Zu guter letzt sind zufriedene Patienten unersetzlich (Stcihwort Reputations-Managment).

webdesign-vertrauenswuerdiges2
Abb.: Klares Design, Kontaktinformationen im Sichtfeld, persönliche Note.

Ziele-Analytics
Abb.: In den Analysetools werden Ziele eingestellt, denen ein Wert zugewiesen wird. So können den Marketingausgaben direkt und transparenter Einnahmen zugeordnet werden.

Technisches Monitoring

Eine nicht funktionierende Website kann zu einem großen Kostenfaktor werden, z. B. könnten teure Google AdWords Anzeigen ins Leere laufen. Ist eine Website nicht aufrufbar, klickt sich der potentielle Patient zur Konkurrenz weiter. Deswegen ist es sehr wichtig, ständig die technische Performance der Website zu überprüfen.

server-verfuegbarkeit
Abb.: In diesem Fall ist die Website nicht immer erreichbar (roter Bereich), hier sind Optimierungsmaßnahmen am Server durchzuführen

Web-Controlling bzw. Analytics – Unsere Services

  • Analyse und Auswertung ihrer Websitezugriffe
  • Implementierung von Web-Controlling Systemen wie z. B. Google Analytics
  • Anmeldung bei Suchmaschinenplattformen wie z. B. Google Webmaster Tools
  • Log File Analysen
  • Monitoring von Websitezugriffen

Definition: Was ist Web-Controlling bzw. Analytics?

Mit dem Begriff Web-Controlling bzw. Analytics ist die genaue Erfassung und Auswertung der Zugriffe auf ihre Website gemeint.

Mit Hilfe eines analytischen Tools werden hier wichtige Information gesammelt um ihre Website längerfristig und nachhaltig auf die Bedürfnisse ihrer Besucher zu optimieren. Wichtig Daten wie Informationen zur Suchanfrage, Herkunft der Besucher, Besucherverhalten, Anzahl der Besucher etc. werden gesammelt und ausgewertet.

Übersicht der Besucher in Google Analytics

Nur wenn bekannt ist, wie eine Webseite genutzt wird, können die Qualität und das Online-Marketing ihrer Website verbessert werden. Die gesammelten Erkenntnisse fließen in einem kontinuierlich andauernden Prozess in die Arbeit in den Bereichen Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenmarketing (SEM) und benutzerfreundliches Webdesign ein.

Definition: Conversion Rates

Das eigentliche Ziel einer Website ist das Erzielen von “Conversions”. Dies kann z. B. ein ausgefülltes Kontaktformular, oder sogar ein Vertrags- oder Kaufabschluss sein. Unter anderem steigert man die Conversion Rates, indem man die Benutzerfreundlichkeit von Websites erhöht. Für den Benutzer muss jede Internetseite grundsätzlich die investierte Zeit rechtfertigen. Mit Hilfe einer benutzerfreundlichen und kundenorientierten Internetpräsenz wird die Zufriedenheit des – potenziellen – Kunden erhöht und Conversions werden generiert. Eine hohe Kundenzufriedenheit kann selbst in stagnierenden oder rückläufigen Märkten die Sicherung des Unternehmenserfolgs ermöglichen.

Conversion Rate Optimierung - Unsere Services

  • Usability-Check: Ist ihre Website benutzerfreundlich?
  • Usability-Testing: Beratung und Durchführung
  • Conversion-Rate Optimierung (CRO)